Moderne Frästechnik

Individuelle Ästhetik

Metallfreie Lösungen



Moderne CNC Fräsen sind im modernen zahntechnischen Labor der Garant für passgenaue, jederzeit reproduzierbare Restaurationen.

In Zeiten in denen Materialien weiterentwickelt werden, oder neu am Markt erscheinen ist es wichtig alle diese Materialien mit stets gleicher Qualität verarbeiten zu können.

Feine Handwerkskunst in Kombination mehrerer Materialien und digitalem Design liefern uns eine Vielzahl an Möglichkeiten Sie individuell und Ihren Ansprüchen gerecht zu versorgen.

Metallfreier Zahnersatz, leicht, biokompatibel und höchst belastbar?

Bis vor wenigen Jahren undenkbar. Im innovativen Dentallabor gehören diese Restaurationen mitlerweile zum Standard und die Indikationen steigen mit zunehmender Materialvielfalt.


Ästhetik wird häufig als Synonym für ein schönes, sympathisches und ansprechendes Aussehen verwendet. Der Trend zu einem schönen, weißen Lächeln und perfekten Zähnen hat zugenommen. Metallkeramische Versorgungen sind out, vollkeramischer Zahnersatz ist in. Denn Keramik ahmt am besten Struktur, Licht und Farbe des natürlichen Zahnes nach. Vollkeramikkronen sind lichtdurchlässige Kronen, bei denen eine spezielle Verblendkeramik auf ein keramisches Gerüst gebracht wird, Verfärbungen korrigiert werden. Üblicherweise wird für die Gerüsterstellung der Werkstoff Zirkoniumdioxid genutzt. Das Material zeigt neben den ästhetischen Aspekten einen großen wichtigen Vorteil: Menschen, die unter speziellen Allergien leiden, schätzen an der Keramik den natürlichen Werkstoff, der bei Metallunverträglichkeiten keine Schwierigkeiten bereitet. Die Bioverträglichkeit und Ästhetik machen die Vollkeramik zur begehrten Lösung, wenn der natürliche Zahn ersetzt werden muss. Mit vollkeramischen Versorgungen können bei angegriffener Zahnsubstanz, leichten Zahnfehlstellungen und Zahnlücken, unbefriedigende Zahnfarben und lokale Verfärbungen korrigiert werden.